Die ersten Modelle der Sinn 156 erschienen der 1982  mit Kaliber Lemania 5012, angeblich sollte es ein neues Fliegermodell für die Bundeswehr werden. Die Bundeswehr entschied sich für den Tutima Military Chronographen in Edelstahl Referemz 798. Die späteren Modelle der Sinn 156 hatten dann das Kaliber Lemania 5100. Ähnlich zur Sinn 155 hat die 156 auch ein  Stülpgehäuse nd ist mit mit 4 Madenschrauben befestigt. Das Gehäuse wurde jedoch dem Lemania 5100 Werk angepasst, die Sinn 155 hatte ein Handaufzug Werk Valjoux 230 und war am Boden flacher . Auch sind die Drücker der Sinn 155 Asymetrisch zur Krone hin angeordnet, dies ist der Bauart des Werkes geschuldet.

SINN 156 Military

SINN 156 Military

Hintergrund Werbung Uhren Magazin 1990

IMPRESSUM          DATENSCHUTZ & DISCLAIMER               COPYRIGHT © 2017 - 2021