© Copyright 2018-2019

IMPRESSUM

DISCLAIMER

 

Die auf 100 Stück limitierte Fliegeruhr 103 St C wurde vom deutschen Hersteller Sinn Spezialuhren zusammen mit Chronos entworfen.

 

Das C in der Modellbezeichnung steht für das Uhrenmagazin Chronos.

 

Als Vorbild dienten die Modelle 101 und 102 aus den frühen 1970er Jahren, aus denen auch die heutige Sinn 103 hervorging.

 

Das damals verwendete Handaufzugskaliber Valjoux 236 hatte die Bicompax-Aufteilung mit kleiner Sekunde links und Minutenzähler rechts.

  Sinn 103 St C

 

     SW 510

 

     - Bi-Compax

     - Automatik-Chronograph

     - 60s, 30min

     - kleine Sekunde

     - 27 Rubinlagersteine

     - 28.800 Halbschwingungen pro Stunde

     - Sekundenstopp

     - Gehäusedurchmesser: 41 mm

     - Bandanstoßbreite: 20 mm

     - Gesamthöhe in Mitte der Uhr: 15,5 mm

 

KONTAKT